Veranstaltungen

Veranstaltungen:

26. Mai: Buchveröffentlichung und Lesung (Hugendubel, Petersstraße 12, 04109 LEIPZIG; Beginn: 18.30 Uhr; freier Eintritt)

27. Mai: Book-Release-Party (F-Society, Karl-Liebknecht-Straße 8, 04107 LEIPZIG; Beginn: 20.00 Uhr; freier Eintritt)

09. Juni: Lesung in Dresden (Hole of Fame, Königsbrücker Straße 39, 01097 DRESDEN; Beginn: 20.00 Uhr; freier Eintritt)

10. Juni: Lesung in Dresden (Rösslstube, Friedrichstraße 37, 01067 DRESDEN; Beginn: wird hier noch bekannt gegeben; freier Eintritt)

Vergangene Veranstaltungen:

26. November 2016, 18:30 UhrWeltpremiere! Thekla Kraußeneck liest aus ihrem Debütroman ‚Cronos Cube‘, der 2017 im Liesmich Verlag erscheint. Anlass ist die Eröffnung der neuen Hugendubel-Filiale in den Höfen am Brühl in Leipzig. Der Eintritt ist frei.

17. März 2016, 20:00 UhrLies mich! mit Tempo, Lies mich! mit hoher Herzfrequenz, Lies mich! Lesung aus »Pedalpilot Doppel-Zwo« bei Rotor Bikes im Westen Leipzigs. Der Eintritt ist frei.

17. März 2016, 20:15 UhrTino Dallmann von MDR Figaro präsentiert Philippe Smolarski, den Autor des Roadmovies »Fayvel der Chinese. Aufzeichnungen eines wahnwitzigen Ganoven«. Dirk Lange vom Schauspiel Leipzig liest aus dem außergewöhnlichen Gangster-Roman und schlüpft dabei in die Rolle des Protagonisten. Bei Hugendubel, Leipzig. Der Eintritt ist frei.

18. März 2016, 16:30 UhrKarsten Möckel stellt seinen Leipziger Liesmich Verlag vor und präsentiert mit Philippe Smolarski den Autor des wahnwitzigen Gangster-Romans »Fayvel der Chinese«. Eine Lesung aus dieser Roadnovel rundet die Präsentation ab. Bei Hugendubel, Leipzig. Der Eintritt ist frei.

18. März 2016, 20:00 Uhr„In Bewegung bleiben – bloß nicht stillstehen!“ Literatur am Puls der Zeit – und der Puls rast: Ebenso rasante wie kurzweilige Lesung aus Wolf Schmids Debut »Pedalpilot Doppel-Zwo«. Es liest ein Radkurier vor passender Kulisse im lokalen Fahrradladen rad3 in Leipzig. Der Eintritt ist frei.

19. März 2016, 21:00 UhrWir laden ein zu einer literarisch rasanten Fahrt durch unseren lokalen Bestseller »Pedalpilot Doppel-Zwo«. Lauscht dem Pedalpiloten-Wahnsinn eines echten Fahrradkuriers in Leipzigs wohl einziger Fahrradkneipe, dem Dr. Seltsam in Plagwitz, lernt die örtliche Kurierszene kennen und seid unsere Gäste bei der anschließenden Liesmich-Party mit verlagseigenem DJ! Wir freuen uns schon darauf, zusammen mit Euch durch den Buchmessesamstag zu radeln. Der Eintritt ist frei.

10. März 2015, 20:15 Uhr – „Fayvel der Chinese“, Buchpremiere bei Lehmanns Buchhandlung, Leipzig. Vorstellung des zweiten Liesmich-Romans, mit Autor Philippe Smolarski, moderiert von Tino Dallmann (mdr FIGARO). Eintritt 6 Euro, ermäßigt 4 Euro.

12. März 2015, 19:00 Uhr – Buchmesseauftaktparty im 4rooms, Leipzig. Lesungen aus „Fayvel der Chinese“ und „Pedalpilot Doppel-Zwo“, dazu tanzbare Musik und Getränke zu fairen Preisen. Beide Autoren sind vor Ort. Der Eintritt ist frei!

13. März 2015, 19:00 Uhr – Verlagsvorstellung bei Hugendubel, Leipzig. Verleger Karsten Möckel präsentiert den Liesmich-Verlag. Beide Autoren sind vor Ort. Der Eintritt ist frei!

13. März 2015, 20:00 Uhr – „Pedalpilot Doppel-Zwo“ auf der UV – Lesung der unabhängigen Verlage im Lindenfels Westflügel, Leipzig. Autor Wolf Schmid liest aus seinem Roman. Zum Programm gehören auch jede Menge andere AutorInnen aus anderen unabhängigen Verlagen. Eintritt 7 Euro, ermäßigt 5 Euro.

14. März 2015, 19:00 Uhr – „Fayvel der Chinese“, Lesung im Schlechten Versteck, Leipzig. Autor Philippe Smolarski ist vor Ort. Der Eintritt ist frei!

14. März 2015, 21:00 Uhr – „Pedalpilot Doppel-Zwo“, Lesung im Dr. Seltsam, Leipzig. Autor Wolf Schmid ist vor Ort. Der Eintritt ist frei!

17. März 2015, 19:30 Uhr – „Pedalpilot Doppel-Zwo“, Lesung in der Büchergilde, Frankfurt. Autor Wolf Schmid ist vor Ort. Eintritt 5 Euro, um Voranmeldung wird gebeten.

19. März 2015, 20:00 Uhr – „Pedalpilot Doppel-Zwo“, Lesung im Limes, Bonn. Autor Wolf Schmid ist vor Ort. Eintritt 3 Euro.

20. März 2015, 19:00 Uhr – „Pedalpilot Doppel-Zwo“, Lesung in der Zweiradperle, Hamburg. Autor Wolf Schmid ist vor Ort.